Kostenloser Versand +info

Gastos de envío Kostenlose nationale und internationale Sendungen +info

Iberischer de Cebo Schinken - Salamanca

  • Salamanca Salamanca

Iberischer de Cebo Schinken - Salamanca

  • Iberischer Schweineköder
  • Nahrung: Futter + Getreide
  • Heilung 24 Monate

Unser Jamón Ibérico de Cebo aus Salamanca ist gekennzeichnet durch ein weißes Etikett mit dem Buchstaben G in gelb, durch die Stadt, die ihm den Namen Guijuelo gibt. In diesem Bereich des Plateaus finden wir ein ideales Mikroklima mit kalten und trockenen Wintern, milden und kurzen Sommern. Das macht es zu einem privilegierten Ort für die Zubereitung und Reifung von Schinken und Schinkenschultern. Wie der Name schon sagt, stammt dieser Jamón von einem iberischen Schwein, das mit "cebo" (Futter und Getreide) gefüttert wird, bis das gewünschte Gewicht und die morphologische Zusammensetzung erreicht sind. Wenn das Bein vom Rest des Tieres getrennt ist, gehen wir zum Salzen und einem ruhigen Prozess von 24 Monaten Reifezeit über, so dass das Endergebnis das ist, was der Experte "Koch" bei der Herstellung dieses wunderbaren Jamón sucht, der dafür bekannt ist, weich und freundlich mit allen Gaumen zu sein. Der Kauf dieses Jamón ist immer eine Garantie für eine erfolgliche Erfahrung.

Keine Konservierungsstoffe, Gluten oder Laktose.
  • Iberischer Schweineköder Rasse Iberischer Schweineköder
  • Nahrung: Futter + Getreide Fütterung Nahrung: Futter + Getreide
  • Heilung 24 Monate Reifung Heilung 24 Monate
  • Favorit

  • Lieferung in 24-48 Stunden auf der Halbinsel
  • Rückgabe in 7 Tagen ab Erhalt des Produkts
  • Beschreibung
  • Ernährungsinformationen
  • Konservierung
  • Cut von Maschine oder Chuchillo
Ibérico Schinken

Jamón Ibérico de Cebo- Guijuelo -Salamanca

Der Jamón Ibérico de Cebo wird aus einem der herausragendsten Produkte der spanischen Gastronomie hergestellt: dem iberischen Schwein, einer Rasse, die nur auf der gleichnamigen Halbinsel zu finden ist. In Enrique Tomás wollen wir diese Freude auf höchstem Niveau hervorheben, deshalb bieten wir ein Produkt von höchster Qualität an, das aus dem Hinterbein iberischer Schweine hergestellt wird, die mit Futter, Getreide und Gras gefüttert und 24 Monate lang gereift werden.

Das iberische Schwein ist eine Rasse, die in ihrer Art einzigartig ist und nur in Spanien und Portugal vorkommt. Seine Genetik erlaubt es ihm, Fett in den Muskel einzudringen, was ihm weiße Adern und einen einzigartigen Geschmack und Saftigkeit verleiht.

In Enrique Tomás möchten wir dieses Produkt maximal hervorheben. Aus diesem Grund bieten wir einen qualitativ hochwertigen Jamón Ibérico de Cebo an, der nach einer sorgfältigen Auswahl der besten Exemplare mit einem rigorosen Reifeprozess hergestellt wird, bei dem alle Bedingungen erfüllt sind, um schließlich einen perfekten und köstlichen Jamón für den Gaumen zu erhalten.

Detaillierte Beschreibung dieses Stückes:

  • Nettogewicht: 8,5 Kg. ca.
  • Reifezeit: 24 Monate
  • Herkunft der Auswahl: Guijuelo, Salamanca
  • Lagerung: Trocken und bei konstanter Temperatur aufbewahren. Ideal Lagerung zwischen 12 und 14 °C.
  • Formate: Ganzstück, Maschinenschnitt oder Messerschnitt
  • Ideal für: Schneiden, Gemeinschaftsgebrauch, Tapas, Sandwiches, zum Alleinessen, Kochen und was auch immer bequem ist.
  • Frei von Gluten oder Laktose

 

Bestätigen Sie dies immer mit dem weißen Etikett.

 

Detaillierte Beschreibung des Stückes:
Rasse Iberischer Schweineköder
Fütterung Nahrung: Futter + Getreide
Reifung Heilung 24 Monate
Format Ganzes Stück
Hinweise zur Lagerung Kühl und trocken lagern, am besten hängend oder in einem Schinkenhalter.
Anwendungsempfehlungen Einmal begonnen, verbrauchen Sie vor 21 Tagen
Empfehlung zum Servieren Schneiden Sie nur das zu verzehrende Produkt ab.
Inhaltsstoffe Ein Jamón ist das Ergebnis des Reifungprozesses eines Schweinehinterbeins in Salz. Abhängig von der Art des Schweines und seiner Ernährung variieren die Monate der Reifung erheblich und auch der Geschmack variiert. Aufgrund der großen Menge an Fleisch im selben Jamón, werden wir verschiedene Geschmacksrichtungen finden: die "Maza" ist der weichste Teil, die "Contramaza" der schmackhafteste und je näher wir uns dem Knochen nähern, desto intensiver ist die Intensität.
Anweisungen Es wird empfohlen, den Stück an einem trockenen und frischen Ort aufzubewahren, am besten hängend oder in einem Schinkenständer. Wir empfohlen, ihn in weniger als 21 Tagen zu essen (16 tagen in Sommer), damit er seinen ganzen Geschmack, seine Qualität und seine Eigenschaften behält. Schneiden Sie jedes Mal nur den zu diesem Zeitpunkt zu verzehrenden Schinken ab und legen Sie ein fusselfreies Tuch darauf, damit er nicht zu hell wird und zumindest bis zum nächsten Mal der Luft ausgesetzt ist.
Herkunftsland SPANIEN
Ursprungsland der Hauptbestandteile SPANIEN
Ort, an dem die Hauptzutat hergestellt wird SPANIEN
Land der Erklärung SPANIEN
Die Herkunft Salamanca
Die Geschmacksbeschreibung Geschmack aus Salamanca: sanfter, weich am Gaumen, lecker und sehr nicht-invasiv. Jeder mag es.

Nährwertangaben (pro 100 g)

Jamón Ibérico de Cebo Guijuelo - 24 Monate Reifezeit

  • Energiewert (kcal/KJ): 303/1261
  • Fette (g): 19,2
  • davon gesättigte Fettsäuren (g): 7,8
  • Kohlenhydrate (g): 0,1
  • davon Zucker (g): <0,1
  • Proteine (g): 32,3
  • Salz (g): 4,9
Detaillierte Beschreibung des Stückes:
Rasse Iberischer Schweineköder
Fütterung Nahrung: Futter + Getreide
Reifung Heilung 24 Monate
Format Ganzes Stück
Hinweise zur Lagerung Kühl und trocken lagern, am besten hängend oder in einem Schinkenhalter.
Anwendungsempfehlungen Einmal begonnen, verbrauchen Sie vor 21 Tagen
Empfehlung zum Servieren Schneiden Sie nur das zu verzehrende Produkt ab.
Inhaltsstoffe Ein Jamón ist das Ergebnis des Reifungprozesses eines Schweinehinterbeins in Salz. Abhängig von der Art des Schweines und seiner Ernährung variieren die Monate der Reifung erheblich und auch der Geschmack variiert. Aufgrund der großen Menge an Fleisch im selben Jamón, werden wir verschiedene Geschmacksrichtungen finden: die "Maza" ist der weichste Teil, die "Contramaza" der schmackhafteste und je näher wir uns dem Knochen nähern, desto intensiver ist die Intensität.
Anweisungen Es wird empfohlen, den Stück an einem trockenen und frischen Ort aufzubewahren, am besten hängend oder in einem Schinkenständer. Wir empfohlen, ihn in weniger als 21 Tagen zu essen (16 tagen in Sommer), damit er seinen ganzen Geschmack, seine Qualität und seine Eigenschaften behält. Schneiden Sie jedes Mal nur den zu diesem Zeitpunkt zu verzehrenden Schinken ab und legen Sie ein fusselfreies Tuch darauf, damit er nicht zu hell wird und zumindest bis zum nächsten Mal der Luft ausgesetzt ist.
Herkunftsland SPANIEN
Ursprungsland der Hauptbestandteile SPANIEN
Ort, an dem die Hauptzutat hergestellt wird SPANIEN
Land der Erklärung SPANIEN
Die Herkunft Salamanca
Die Geschmacksbeschreibung Geschmack aus Salamanca: sanfter, weich am Gaumen, lecker und sehr nicht-invasiv. Jeder mag es.

Konservierung:

Es wird empfohlen, das ganze Stück an einem trockenen und kühlen Ort aufzubewahren und vorzugsweise aufzuhängen oder in einer Schinkenschachtel aufzubewahren.

Wenn der Schinken einmal angefangen hat, empfiehlt es sich, ihn in weniger als 21 Tagen zu verzehren, damit er seinen vollen Geschmack, seine Qualität und seine Eigenschaften behält. Im Sommer sollte es in weniger als 16 Tagen verzehrt werden. Schneiden Sie jedes Mal nur den Schinken, der in diesem Moment verzehrt werden soll, und tragen Sie ein fusselfreies Tuch auf, damit er nicht das Licht abgibt und der Luft am wenigsten ausgesetzt ist, bis er das nächste Mal wieder geschnitten wird.

Detaillierte Beschreibung des Stückes:
Rasse Iberischer Schweineköder
Fütterung Nahrung: Futter + Getreide
Reifung Heilung 24 Monate
Format Ganzes Stück
Hinweise zur Lagerung Kühl und trocken lagern, am besten hängend oder in einem Schinkenhalter.
Anwendungsempfehlungen Einmal begonnen, verbrauchen Sie vor 21 Tagen
Empfehlung zum Servieren Schneiden Sie nur das zu verzehrende Produkt ab.
Inhaltsstoffe Ein Jamón ist das Ergebnis des Reifungprozesses eines Schweinehinterbeins in Salz. Abhängig von der Art des Schweines und seiner Ernährung variieren die Monate der Reifung erheblich und auch der Geschmack variiert. Aufgrund der großen Menge an Fleisch im selben Jamón, werden wir verschiedene Geschmacksrichtungen finden: die "Maza" ist der weichste Teil, die "Contramaza" der schmackhafteste und je näher wir uns dem Knochen nähern, desto intensiver ist die Intensität.
Anweisungen Es wird empfohlen, den Stück an einem trockenen und frischen Ort aufzubewahren, am besten hängend oder in einem Schinkenständer. Wir empfohlen, ihn in weniger als 21 Tagen zu essen (16 tagen in Sommer), damit er seinen ganzen Geschmack, seine Qualität und seine Eigenschaften behält. Schneiden Sie jedes Mal nur den zu diesem Zeitpunkt zu verzehrenden Schinken ab und legen Sie ein fusselfreies Tuch darauf, damit er nicht zu hell wird und zumindest bis zum nächsten Mal der Luft ausgesetzt ist.
Herkunftsland SPANIEN
Ursprungsland der Hauptbestandteile SPANIEN
Ort, an dem die Hauptzutat hergestellt wird SPANIEN
Land der Erklärung SPANIEN
Die Herkunft Salamanca
Die Geschmacksbeschreibung Geschmack aus Salamanca: sanfter, weich am Gaumen, lecker und sehr nicht-invasiv. Jeder mag es.

Schneiden mit Maschine oder Messer:

Genießen Sie es bequem, während Sie das Beste aus dem Stück herausholen. Der maschinelle Schneideprozess wird manuell von unseren Schinkenschnitzexperten durchgeführt, um die bestmögliche Nutzung des Werkstücks und die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie das Schneiden von Messern bevorzugen, schneiden unsere Experten das ganze Stück mit einem Messer, ohne eine Maschine zu benutzen.

Wenn unser Team für das Schneiden der Stücke verantwortlich ist, unter Berücksichtigung des gesamten Teils der Kruste und des externen Fettes, das weggeworfen wird, wird die maximale Ausbeute herausgenommen und erhält im Durchschnitt mindestens 2,5 kg Fleisch, das in der Verpackung präsentiert wird:

26-30 Beutel geschnittener Jamón à 80 g
2 Beutel Jamón-Späne à 100 g
2 Beutel à 100 g gewürfelter Jamón
1 Tablett mit Knochen

Detaillierte Beschreibung des Stückes:
Rasse Iberischer Schweineköder
Fütterung Nahrung: Futter + Getreide
Reifung Heilung 24 Monate
Format Ganzes Stück
Hinweise zur Lagerung Kühl und trocken lagern, am besten hängend oder in einem Schinkenhalter.
Anwendungsempfehlungen Einmal begonnen, verbrauchen Sie vor 21 Tagen
Empfehlung zum Servieren Schneiden Sie nur das zu verzehrende Produkt ab.
Inhaltsstoffe Ein Jamón ist das Ergebnis des Reifungprozesses eines Schweinehinterbeins in Salz. Abhängig von der Art des Schweines und seiner Ernährung variieren die Monate der Reifung erheblich und auch der Geschmack variiert. Aufgrund der großen Menge an Fleisch im selben Jamón, werden wir verschiedene Geschmacksrichtungen finden: die "Maza" ist der weichste Teil, die "Contramaza" der schmackhafteste und je näher wir uns dem Knochen nähern, desto intensiver ist die Intensität.
Anweisungen Es wird empfohlen, den Stück an einem trockenen und frischen Ort aufzubewahren, am besten hängend oder in einem Schinkenständer. Wir empfohlen, ihn in weniger als 21 Tagen zu essen (16 tagen in Sommer), damit er seinen ganzen Geschmack, seine Qualität und seine Eigenschaften behält. Schneiden Sie jedes Mal nur den zu diesem Zeitpunkt zu verzehrenden Schinken ab und legen Sie ein fusselfreies Tuch darauf, damit er nicht zu hell wird und zumindest bis zum nächsten Mal der Luft ausgesetzt ist.
Herkunftsland SPANIEN
Ursprungsland der Hauptbestandteile SPANIEN
Ort, an dem die Hauptzutat hergestellt wird SPANIEN
Land der Erklärung SPANIEN
Die Herkunft Salamanca
Die Geschmacksbeschreibung Geschmack aus Salamanca: sanfter, weich am Gaumen, lecker und sehr nicht-invasiv. Jeder mag es.

Andere Formate dieses Produkts

Nobody has posted a review yet
in this language | Rate it

Be the first to write your review !

Verwandte Produkte

Ibérico Schinken

Finde alles heraus!
Melde dich für den Newsletter an

Über unsere neuen Geschäfte, empfohlene Produkte, Aktionen und Veranstaltungen.