Skip to content
JAMON hat einen eigenen namen

Lomo-Schweinelende

Otros idiomas: Español English Français Italiano

Bekannt als König der Würstchen, ist die Lomo-Schweinelende ein sehr beliebtes Gericht in der spanischen Gastronomie.  So sehr, dass es in den Weihnachtskörben neben einem guten Schinkenbein nicht fehlen darf. Es ist die einzige Wurst, die nicht aus Hackfleisch hergestellt wird.  Wenn Sie es noch nicht wissen, erklären wir Ihnen im Enrique Tomás Glossar, was es ist, wie man es isst und wo man es bekommt.

Was ist der Lomo?

Nach der Erklärung im Wörterbuch der Königlichen Spanischen Akademie, verstehen wir unter Lende jedes der Stücke (insgesamt zwei), die neben dem Rückgrat und unter den Rippen in den Stücken von Schweinefleisch und Rindfleisch gefunden werden. In Spanien und in der Gastronomie, wenn wir über Lomo sprechen, bedeutet das Wort viel mehr.

Diese Wurst ist ein Wurstprodukt, das aus dem Stück hergestellt wird, von dem uns das KSA-Wörterbuch erzählt. Dieses praktisch fettfreie Stück wird gesalzen, mariniert und in durchlässige Natur- oder Kunstdärme gefüllt, um einen Reifeprozess zu durchlaufen, der dem Fleisch die besondere Textur und den besonderen Geschmack verleiht.

Ernährungsphysiologische Eigenschaften

Sprechend über seine Ernährungseigenschaften, für jede 100 Gramm Lende werden wir 32 Gramm Protein, 20 Gramm Fett, null Kohlenhydrate und null Zucker erhalten. Diese gleiche Menge an Wurst wird etwa 308 Kalorien zu unserer Ernährung beitragen und unter den Nährstoffen finden wir verschiedene B-Vitamine und Vitamin K, sowie eine große Anzahl von Mineralien. Im Gegensatz zu anderen Würsten, die aus einer Mischung von Fleisch und Fett hergestellt werden, zeichnet sich die Lende durch einen hohen Proteingehalt im Verhältnis zum Fettgehalt aus.

Wie beim Schinken kann die Lende ihre Kategorie variieren, wenn sie von einem iberischen Schwein stammt. Obwohl es keine nennenswerten Unterschiede in den Herstellungsverfahren gibt, ändert sich die Reifezeit, da sie bei Fleischstücken von iberischen Schweinen, die die Montanera-Saison genossen haben, länger ist (siehe Montanera).

Diese Wurst wird roh und in dünne Scheiben geschnitten gegessen. Er passt perfekt zu einem Käsebrett und kann mit Wein, Bier oder Cava kombiniert werden.

Summary
Lomo -Pork Loin
Article Name
Lomo -Pork Loin
Description
Wir erklären, was der Lomo (Lende) ist und welche Bedeutung das Wort hat, das der Königswurst in Spanien ihren Namen gibt. Alles im Enrique Tomás Glossar.
Author

Otros idiomas: Español English Français Italiano