Skip to content
JAMON hat einen eigenen namen

Spanische Tapas

Spanish Tapas

Otros idiomas: Español English Français Italiano

Die Tapa ist ein kleines Gericht, das in Bars serviert wird, entweder zum Essen oder zum Trinken. Typisch für Spanien und seine verschiedenen Orte, Tapas sind in der ganzen Welt berühmt geworden und eine der wiederkehrenden Empfehlungen für Reisende, die das Mittelmeer besuchen, ist es nicht, eine gute Tapas-Session zu verpassen, die ein Gericht mit iberischem Schinken beinhaltet.

Spanische Tapas

Ein wenig Geschichte

Beginnen wir mit einer kleinen Geschichte, die im Volksmund glaubte, dass der Begriff „Tapa“, um ein kleines Gericht zu definieren, aus dem Brauch geboren wurde, Bier- und Weinkrüge in Bars zu bedecken, um Fliegen und Staub zu vermeiden. Was als Deckel verwendet wurde, war eine Scheibe Brot, der Rest ist also Geschichte.

Doch dies ist nicht die einzige Version, es wird vermutet, dass es die Katholischen Könige waren, die die ersten Tapas einführten, indem sie ein Mandat einführten, das Verkehrsunfälle an den Ausgängen der Tavernen verhindern sollte. Dieser Befehl verpflichtete den Wirt, die Weinkrüge mit einem kalten Teller zu begleiten, und es wird auch gesagt, dass es Alfonso X. „Der Weise“ selbst war, der das Getränk, das ihm täglich während einer Krankheit verordnet wurde, mit einem kleinen Bissen zu begleiten pflegte, um zu verhindern, dass ihm der Alkohol zu Kopf steigt. Wir wissen nicht, was die wahre Geschichte ist, aber sie alle haben ihren Charme und können uns eine Vorstellung davon vermitteln, wie das in unserer Gastronomie so tief verwurzelte Konzept der „Tapa“ entstanden ist.

Was sind Tapas?

In Spanien gelten Tapas, mehr als nur eine Art Gericht, als Gewohnheit, wobei Begriffe wie „ir de tapas“ oder „perfecto para tapas“ normal sind. Ein Aperitif an der Bar und ein Snack beim Trinken mit Freunden ist eine unserer großen und gemeinsamen Traditionen.

Aber was genau sind Tapas, kann jedes Essen eine Tapa sein? Nach der offiziellen Definition der Königlichen Spanischen Akademie ist die Tapa eine „kleine Portion von einigen Speisen, die als Beilage zu einem Getränk serviert wird“, so dass die Antwort auf die vorherige Frage ja lautet, obwohl es definitiv mehr klassische Tapas als andere gibt.

Früher war die Tapa ein höflicher Snack, der den Konsum von Getränken motivierte, heute sind Tapas die Protagonisten. In der Tat ist die Suche nach guten Tapas und die Ergänzung ist das Getränk, nicht umgekehrt, und so wie wir die traditionellsten Tapas finden können, gibt es auch Gourmet-Vorschläge, um alle Arten von Gaumen zu befriedigen. Wenn wir über die Vielfalt der Tapas sprechen, werden wir nie enden, denn jeder Bereich hat seine eigenen einzigartigen Zutaten, die sich nicht nur in den Zutaten, sondern auch in Stil und Präsentation unterscheiden. Sie können jedoch in zwei Hauptkategorien eingeteilt werden, heiße und kalte Tapas, und hier ist eine Liste der berühmtesten in Spanien: (Wir übersetzen die Tapas nicht, damit sie nicht in der Übersetzung verloren gehen!)

  • Tortilla de patatas

  • Croquetas de jamón

  • Gambas al ajillo

  • Pulpo a la gallega

  • Queso manchego

  • Patatas bravas

  • Ensaladilla rusa

  • Boquerones

  • Chorizo a la sidra

  • Pescadito frito

  • Jamón Ibérico

Wenn es etwas auf dieser Liste gibt, das Sie noch nicht ausprobiert haben, verschwenden Sie keine Zeit mehr! Die spanische Gastronomie ist voller Wunder und alle warten darauf, entdeckt zu werden.

Kaufen 100% Or Blanc Schafs-HartKäse
Kaufen Verköstungsschachtel-Iberische Produkten
Kaufen 75% Iberischer Eichelschinken-Beutel 80 gr
Summary
Spanische Tapas
Article Name
Spanische Tapas
Description
Tapas, ein wesentlicher Bestandteil der spanischen Gastronomie, erklärt im Glossar von Enrique Tomás.
Author

Otros idiomas: Español English Français Italiano