Print Options:

Kürbiscreme mit Jamón

Yields1 PortionPrep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 mins

Im Herbst darf auch die Kürbiscreme nicht fehlen, ein Stargericht, das Farbe in Ihren Speiseplan bringt und zweifellos sehr gut schmeckt. 

Crema de calabaza

PARA DOS PERSONAS
 300 g Kürbis
 60 g Karotte
 Zwiebel
 4 Scheiben jamón de bellota ibérico Enrique Tomás
 Salz
 natives Olivenöl
1

Zutaten bereit! Sammeln Sie sie und schneiden Sie den Kürbis, die Zwiebel und die Karotte in kleine Stücke, wie auf dem Bild zu sehen.

2

Bereiten Sie das gemischte Gemüse zum Anbraten vor. In einer Kasserolle den Boden mit nativem Olivenöl bedecken, bei mittlerer Hitze die Zwiebel hinzufügen und mit etwas Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Anbraten, bis die Zwiebel glasig ist, dann die Karotte und den Kürbis hinzufügen und 2 Minuten anbraten. Fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass der Kürbis und die Karotte bedeckt sind, und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze 20-30 Minuten lang, bis sie weich sind.

3

Wenn sie fertig und goldbraun sind, können wir sie im Mixer pürieren, den wir zu Hause haben.

4

Wenn sie gut püriert sind, werden sie auf Tellern angerichtet und mit dem hochwertigen iberischen Eichelmastschinken belegt.

Für Liebhaber von knusprigem Schinken empfiehlt es sich, den Schinken einige Minuten in den Ofen zu geben. Dadurch trocknet es aus und wird knusprig. In unserem Fall empfehlen wir jedoch, dies nicht zu tun, um alle Geschmacksnuancen in der Creme zu erhalten.

Crema de calabaza