Skip to content
JAMON hat einen eigenen namen

Unterschied zwischen Lendenfilet und gefülltem Lendenfilet

Lomo - Glosar Enrique Tomás

Otros idiomas: Español English Italiano

Er ist bekannt als der König der spanischen Wurstwaren, und es ist, dass es einfacher ist, den Unterschied zwischen Rohr- und Wurstbraten zu kennen, als es scheint, wenn Sie sich jemals gefragt haben, was die beiden Produkte unterscheidet, wir haben die Antwort, sie sind gleich. Schweinelende ist das Fleisch, das von der Oberseite des Schweins gewonnen wird und das, sobald es mit Gewürzen gemischt und gefüllt wurde, als gefüllte Schweinelende oder marinierte Schweinelende bezeichnet wird.

Verwechseln Sie jedoch nicht das gefüllte Lendenstück oder das Rohrrückenstück mit dem Kopf des Lendenstücks, da in diesem Fall NICHT gleichbedeutend sind. Lassen Sie uns alles sorgfältig erklären, um sie nicht zu verwirren.

Was ist der Rohrstock von Lendenstück oder gefülltem Lendenstück und was ist der Kopf von Lendenstück?

Wie bereits erwähnt, sind der Stock und die Lende genau gleich, nur das eine ist gefüllt und das andere nicht. Iberische Schweinelende ist der Name für das Fleisch des iberischen Schweins, das sich an der Spitze der Lende befindet. Sobald dieses Stück in den Darm gelangt und gefüllt ist, heißt es “lomo embuchado” oder “lomo adobado” (mariniertes Lendenstück), da es nicht nur gefüllt, sondern auch mit verschiedenen Gewürzen gemischt werden muss.

Um die iberische Schweinelende zu füllen, müssen Sie nur das Fleisch der authentischen iberischen Schweine extrahieren und füllen, und nach zwei bis drei Monaten Reifezeit ist es fertig. Wie Sie sehen können, ist es im Gegensatz zu anderen Wurstwaren wie Chorizo oder Salchichón für die Zubereitung nicht notwendig, das Fleisch sehr zu manipulieren, weshalb es als eines der natürlichsten gilt.

iberischer lomo enrique tomas
Kaufen iberischer Lomo Enrique Tomás

Chorizo und Salchichón werden durch Mischen verschiedener Arten von Schweinefleischstücken zubereitet, aber im Gegenteil, die Lende wird aus einem einzigen Stück hergestellt. Der Kopf der Lendenwirbelsäule, von dem wir bereits erklärt haben, dass er ein anderes Produkt ist als die gefüllte Lendenwirbelsäule, wird ebenfalls mit einem einzigen Schnitt hergestellt, der ebenfalls aus der Lendenwirbelsäule extrahiert wird, aber aus dem Bereich, der dem Kopf am nächsten liegt, der sich neben der Wirbelsäule direkt unter den Kitzeln befindet. Die Zubereitung des Lendenkopfes folgt genau dem gleichen Prozess wie bei der Lende: Sie wird mit Gewürzen vermischt, gefüllt und für etwa zwei bis drei Monate aufgehängt, um zu reifen.

Textur und Geschmack

Geschmacklich ist zu beachten, dass die marinierte Lende wegen ihrer geringeren Fettmenge edler ist als der Lendenkopf, aber das bedeutet nicht, dass letztere schlecht ist. Wie alles, denn die Farben schmecken. Um beide Produkte zu genießen, schneiden Sie einfach ein paar Scheiben Brot, toasten Sie sie ein wenig und baden Sie sie mit etwas Olivenöl. Auf Wunsch können Sie auch eine Platte mit trockenen Wurstwaren zubereiten und diese mit etwas Chorizo, Salchichón oder sogar mit iberischem Schinken kombinieren.

So, jetzt, da Sie den Unterschied zwischen Filet und gefülltem Filet sowie Lendenkopf kennen, können Sie es sich selbst geben. Bei Enrique Tomás vermarkten wir seit über dreißig Jahren Schinken und andere iberische Schweineprodukte, aber wir wollen sie nicht nur verkaufen, wir wollen, dass die Kultur, die sie umgibt, jede Ecke erreicht!

Resumen
Geschnittenen Schinken
Opiniones de los usuarios
5 based on 1 votes
Tipo de servicio
Geschnittenen Schinken
Nombre del proveedor
ENRIQUE TOMÁS S.L.,
Occitania 45,Badalona,Barcelona-08911,
Telephone No.+3493 383 84 85
Área
Verkaufsabteilung
Descripción
Wenn Sie wissen wollen, was der Unterschied zwischen Filet und gefülltem Filet ist, haben Sie hier alle Informationen.

Otros idiomas: Español English Italiano